Wer braucht eine Sterbegeldversicherung?

Police gegen Post-Altersarmut Sterbegeldversicherungen sind nicht immer sinnvoll, auch wenn uns alle eines Tages dasselbe finale Schicksal ereilt. Die Policen eignen sich für Menschen, die finanzielle Belastungen ihrer Angehörigen im Zusammenhang mit der eigenen Beisetzung definitiv ausschließen möchten. Finanzielle Mittellosigkeit am Ende des Lebens trifft dabei auch jene, die nicht damit rechnen. Mögliche Antworten auf die Gretchenfrage zum letzten Geleit: Wer braucht eine Sterbegeldversicherung? Wann ist eine Sterbegeldversicherung sinnvoll?  Sterbegeldpolice…

Auszahlung Sterbegeldversicherung 2019: Wie lange dauert es bis eine Versicherung zahlt?

Bis zur Auszahlung sollte es nicht länger als zwei Wochen dauern Bei einem Trauerfall sind Angehörige schon allein durch das Gesetz zur unverzüglichen Vorbereitung der Bestattung verpflichtet. Auch die Kosten für Trauerfeier und Beisetzung müssen dann rasch beglichen werden. Wie lange dauert es bis eine Versicherung zahlt? Steht den Angehörigen das Geld aus einer Sterbegeldversicherung überhaupt rechtzeitig zur Verfügung? Ein Blick in die Versicherungsbedingungen klärt auf – mit Einschränkungen. Sterbegeld:…

Wie hoch sollte die Sterbegeldversicherung sein?

Sterbegeldversicherungen werden zu einem denkbar konkreten Zweck abgeschlossen: Die Angehörigen sollen von den finanziellen Belastungen einer Beisetzung verschont werden. Doch wie hoch sollte die Versicherungssumme angesetzt werden, wenn Preissteigerungen bei Bestattungsdienstleistungen und realistische Überschussbeteiligungen berücksichtigt werden? Sterbegeld: Angemessene Versicherungssumme ermitteln  Schritt I: Absehbare Kosten der Bestattung ermitteln  Schritt II: Preissteigerungen bis zum Todesfall einkalkulieren  Schritt III: Garantierte Leistung und Überschussbeteiligung berechnen  Schritt IV: Sicherheitspuffer berücksichtigen  Option: Verträge mit Preisgarantie Wenn…

Sterbegeld Vorsorge steuerlich absetzbar? Alle Infos zur Sterbegeldversicherung & Steuer 2019

Steuern sparen mit dem eigenen Tod? Wie steht es mit der Sterbegeldversicherung Steuer? Nicht nur wenn Sterbegeldversicherungen bereits während des Erwerbslebens abgeschlossen werden, stellt sich die Frage nach steuerlichen Optimierungsmöglichkeiten. Anders als einige Altersvorsorgeverträge und Pflegeversicherungen fallen  Sterbegeldpolicen allerdings nicht unter die durch den Gesetzgeber begünstigten Fälle. Ist die Sterbegeld Vorsorge steuerlich absetzbar? Ein Überblick über die wichtigsten Regelungen. Ist die Sterbegeldversicherung steuerlich absetzbar?  Für Sterbegeld gelten die steuerlichen Regelungen…

Wann ist eine Sterbegeldversicherung pfändbar?

Vertrag vor Zugriff schützen Wenn Gläubiger oder Sozialbehörden nach pfändbaren Vermögenswerten suchen, kann auch  eine Sterbegeldpolice rasch in den Blickpunkt rücken. Ob eine Sterbegeldversicherung pfändbar ist, hängt davon ab, wer zu pfänden beabsichtigt, ob der Vertrag unter das Schonvermögen fallen kann und unter welchen Bedingungen eine Verwertung wirtschaftlich sinnvoll ist. Durch die Verlagerung der Vertragsansprüche auf Treuhandkonstruktionen kann Pfändungssicherheit erreicht werden. Wann ist eine Sterbegeldversicherung pfändbar?  Sterbegeldversicherungen werden durch Gläubiger…

Sterbegeldversicherung kündigen: Fristen, Kosten und Alternativen

Kündigung nur gegen Abzüge möglich Versicherungsnehmer können Sterbegeldversicherungen zum Ende jeder Versicherungsperiode kündigen. Dann wird der angelaufene Rückkaufswert abzüglich der in den jeweiligen Bedingungen des Versicherers festgelegten Abschläge ausgezahlt. Versicherte, die ihre Sterbegeldversicherung kündigen möchten oder aus finanziellen Gründen zu diesem Schritt gezwungen sind, sollten Beitragsfreistellung und Verkauf der Police als Alternative in Betracht ziehen. Sterbegeldversicherung kündigen: Regeln, Abzüge und Alternativen  Versicherungsnehmer können zum Ende jeder Versicherungsperiode kündigen  Ausgezahlt wird…

Was kostet eine Sterbegeldversicherung im Monat?

Typische Prämienhöhen und ihre Zusammensetzung Die monatlichen Kosten einer Sterbegeldversicherung richten sich nach der vereinbarten Versicherungssumme, dem Eintrittsalter des Versicherten, der Strenge der Gesundheitsprüfung und möglichem Wartezeiten bis zum Inkrafttreten des vollständigen Versicherungsschutzes. Für den Nettobeitrag sind außerdem die Überschussbeteiligungen des Versicherers relevant. So setzen sich die Kosten einer Sterbegeldpolice zusammen  Prämie enthält Sparanteil und Risikoanteil  Sparanteil fließt in den Deckungsstock  Risikoanteil sichert frühen Tod ab  Nettobeitrag = Bruttobeitrag abzüglich…

Sterbegeld: Was raten die Verbraucherschützer?

Sterbegeldversicherungen in der Kritik Verbraucherschützer stehen Sterbegeldversicherungen tendenziell kritisch gegenüber. Doch wie begründen Stiftung Warentest und Co. dieses Urteil und wie positioniert sich die Branche gegen den  häufig geäußerten Vorwurf, eine überflüssige Versicherung zu verkaufen? Ein Überblick über Positionen und Debatten rund um die Sterbegeldversicherung. Positionen von Verbraucherschützern und Gegenpositionen der Branche  Verbraucherschützer halten Sterbegeld für keine sinnvolle Versicherung  Argumente: Die Policen seien zu teuer und oft unnötig  Versicherungsbranche hält…

Mit oder ohne Gesundheitsfragen: Welcher Tarif eignet sich?

Leichter Zugang oder optimierter Beitrag? Sterbegeldversicherungen sind mit und ohne Gesundheitsfragen erhältlich. Wer sich für den unkomplizierten Zugang ohne medizinische Fragebögen entscheidet, zahlt höhere Risikozuschläge und nimmt eine längere Wartezeit in Kauf. Dafür entfällt das Risiko leer ausgehender Angehöriger infolge einer versehentlichen Verletzung der vorvertraglichen Anzeigepflicht. Sterbegeldversicherung mit und ohne Gesundheitsfragen  Keine Gesundheitsfragen: Höherer Beitrag und/oder längere Wartezeit  Leistung während der Wartezeit nur bei Tod durch Unfall  Bei Tarifen mit…

Garantiezins und Überschussbeteiligung: Welche Rendite bringt Sterbegeld?

Renditechancen einer Lebensversicherung Sterbegeldversicherungen sind Lebensversicherungen: Neben einer Risikokomponente wird ein Teil der Prämien in den Deckungsstock der Versicherer eingezahlt. Dieser erzielt Renditen, die Versicherungsnehmern in Form der Garantieverzinsung, durch Überschussbeteiligungen und einen Schlussbonus zugute kommen.  Wie setzt sich die Rendite von Sterbegeldversicherungen zusammen? Ertragskomponente I: Der Garantiezins So hat sich der Garantiezins entwickelt Das Versicherungsaufsichtsgesetz regelt den Garantiezins Ertragskomponente II: Die Überschussbeteiligung Laufende Überschussbeteiligung und Schlussbonus Überschüsse können direkt…

Kriegsopfer: Sieht das Bundesversorgungsgesetz Bestattungsgeld vor?

Bestattungsgeld und Sterbegeld für Beschädigte und Hinterbliebene laut BVG Das Bundesversorgungsgesetz (BVG) von 1950 spricht Opfern von Krieg, Militärdienst und damit zusammenhängenden Ereignissen verschiedene Versorgungsleistungen zu. Zu den Leistungen zählt auch ein Bestattungsgeld beim Tod von Hinterbliebenen in Höhe von maximal 1640 € und ein Sterbegeld über drei Monatsbezüge des Beschädigten bei dessen eigenem Ableben. Das Bundesversorgungsgesetz – Leistungen und Regelungen  Das BVG wurde 1950 verabschiedet  Das Gesetz spricht Opfern…

Anrechnung: Schmälert Bestattungsvorsorge Sozialhilfe?

Nicht jede Vorsorge muss aufgebraucht werden Die Ursachen und Konsequenzen von Armut im Alter sind sehr verschieden. Viele Betroffene fürchten eine Belastung der nächsten Angehörigen durch hohe Bestattungskosten und möchten diese vermeiden. Doch wie lässt sich im Bezug von Grundsicherung im Alter das notwendige Geld ansparen, ohne dass die Sozialbehörden darauf zugreifen? Ein Überblick über die Regeln für die Anrechnung und Möglichkeiten, diese zuverlässig und rechtssicher zu vermeiden. Bestattungsvorsorge für…

Gibt es Anspruch auf Sterbegeld vom Arbeitgeber?

Was der Tod des Arbeitnehmers rechtlich bedeutet Einen gesetzlichen Anspruch auf Sterbegeld vom Arbeitgeber gibt es nicht. Verschiedene Tarifverträge sehen einen solchen Anspruch allerdings vor. Angehörige von verstorbenen Arbeitnehmern können darüber hinaus Anspruch auf eine Abgeltung von Urlaubsansprüchen haben und in einigen Fällen sogar eine Abfindung vom Arbeitgeber des Verstorbenen erhalten. Rechtliche Konsequenzen aus dem Tod eines Arbeitnehmers  Das Arbeitsverhältnis erlischt bei Tod automatisch  Hinterbliebene können Anspruch auf Abgeltung von…

Was deckt eine Sterbegeldversicherung ab?

Leistungen für das letzte Geleit Mit dem Abschluss einer Sterbegeldpolice sollten die Angehörigen für den Fall der Fälle gegen hohe Bestattungskosten abgesichert sein. Voraussetzung ist eine sorgfältig kalkulierte Versicherungssumme: Wer ein großzügiges Begräbnis plant oder die Erbmasse etwas aufstocken möchte, muss auch für den Versicherungsschutz etwas tiefer in die Tasche greifen. Darüber hinaus kann es sich anbieten, die spätere Zusammenlegung einzelner Grabstätten zu einem Familiengrab frühzeitig zu planen. Was wird…